Home HKC - News 9. Reinickendorf Cup 2011

Wer ist online

Wir haben 24 Gäste online


2.HKC Firmen-Funcup 2015
Rund um Rügen 2015
Skitrainingslager 2011-12
Rheinsberger Rhin Tour 2011
Deutsche Kanu DM 2009

21.Potsdam-Marathon 2010

DM - 2010 Köln

Drucken


9. Reinickendorf Cup 2011

Was macht man bei strahlendem Sonnenschein an einem Samstag mitten im September? Mann / Frau geht ins Freibad Lübars!

Zum Baden?

Nein, sondern zum 9.Reinickendorf Cup.

Am 17.09. trafen sich dort die Heiligenseer Dorfdrachen mit 42 anderen Mannschaften, um dort auf dem See des Freibades ihre Rennen zu fahren.

Max. 18 Paddler, davon min. 4 Frauen, saßen in einem Boot.

Teamcaptainsitzung um 9:00 Uhr, und um 10:00 Uhr begannen die Läufe. Wir waren gleich im 2.Lauf an der Reihe, neben den Putzdrachen (die wir schon im letzten Jahr hinter uns ließen), fuhren wir noch gegen Das Amt und den TSV Express. Der Lauf versprach vieles für den Tag, denn wir fuhren als erstes Boot mit einer Zeit von 52,286 sec über die Ziellinie.

Insgesamt wurden pro Vorlauf 11 Rennen gestartet.

Unser Ergebnis nach dem 1.Lauf war gar nicht schlecht, denn wir hatten die 5 schnellste Zeit.

Im 2.Vorlauf hatten wir Die Flachköpper, Old Bears und die Reinickendorfer Drachenreiter im Lauf. In diesem Rennen siegten wir deutlich mit einer Zeit von 52,739 sec., vor den Drachenreiter (eine Mannschaft des Bezirksamtes Reinickendorf, incl. des Bezirksbürger-meisters Herrn Balzer).

Nun hieß es warten, bis alle Mannschaften den 2.Vorlauf absolviert hatten.

Wir erreichten mit der 5 schnellsten Vorlaufzeit das  - B-Finale -.

Unsere Gegner im B-Finale waren die Putzdrachen, Sparta und Amber Szczenin.

Genau genommen fuhren wir ein internationales Rennen, denn die Mannschaft Sparta kam aus der Ukraine und Amber Szczenin aus Polen.

Von den Vorlaufzeiten sah es so aus, dass wir uns wieder mit den Putzdrachen ein Duell liefern würden, und genau so kam es auch. Mit Tobo als Steuermann konnte eigentlich gar nichts mehr schief gehen, die Mannschaft kennt seine Stimme und reagiert super darauf.

Mit Ruhe an den Start, und los ging die wilde Fahrt über 200m.

Im Ziel angekommen, war die Freude im Boot und bei unseren Fans riesen groß.

Wir hatten es wieder einmal geschafft vor den Putzdrachen im Ziel zu sein, und damit standen wir als Sieger im B-Finale, mit einer Zeit von  51,676 sec fest.

Super Rennen, super Wetter,  kurz gesagt, es war ein super Tag.

Danke an alle Schlachtenbummler, die uns unterstützt haben.

Simone

 

Der Nord - Berliner hat berichtet

 


 

 


 
2012-09-30--abpaddeln1.jpg
Copyright © 2017 www.hkc-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Berlin

Spreewald-Tour 2015

Saaldorf 2013

IMG_1281.jpg

Rhinfahrt 2012

Anpaddeln 2010

Banner
Banner
Banner
Banner