Drucken
Geschrieben von: Michael > Text / Foto > Mattias   


 

Der Kalle hat nen Plan

oder: Das Wandern ist des Paddlers Lust

 

Karl rief (bzw. ließ rufen) und mehr als erwartet kamen. Am Sonntag, den 20.11.2011, also sozusagen mitten im Winter, trafen wir uns auf Karls Initiative in Tegel. Acht Teilnehmer hatten sich für die Wanderung angemeldet. Und sie freuten sich über acht weitere HKCer, die Karls Ruf folgten!

 

Und die Freude ging weiter! Der BVG-Bus, der uns nach Alt-Lübars, unserem Ausgangspunkt für das Fuß-Trimming bringen sollte, kam tatsächlich pünktlich! Dort angekommen, bewegten wir uns – nach kurzem Fotoshooting – in der für uns selbstverständlichen eleganten Leichtfüßigkeit in Richtung Fließtal.

 

 

Weit entfernt von allem sportlichen Ehrgeiz genoss die Truppe das recht gute Wetter, die schöne Umgebung und die netten Leute um sich rum. Kaum einer ließ sich von dem flotten Tempo der „vorauseilenden“ Gudrun und Wilfried anstecken. Auch Jogger und Radfahrer vermochten nicht, uns oder unsere tierischen Begleiter irgendwie aus der Ruhe zu bringen.

 

 

Wie sich dann herausstellte, brauchten wir unser Leitpaar gar nicht einzuholen. Sie warteten, wohl wissend, dass in den Rücksäcken, die Monika und Thomas aufopfernd mit sich schleppten, Thermoskannen mit Glühwein steckten. Nun ja, der Inhalt war dann bei der ersten (und auch letzten) richtigen Pause auch schnell verschnabbuliert! Die Stimmung blieb prima! Noch besser ging ja auch nicht!

 

 

Zu allem Überfluss hatten wir auf dem Weg auch noch Gelegenheit, die teilnehmenden Kinder, die die ganze Zeit tapfer mitmarschiert sind, glücklich zu machen. Ein Spielplatz mit einer echten(?) Lokomotive lenkte die Aufmerksamkeit unserer Jüngsten (einschließlich Wilfried) auf sich. Abenteuer pur!

 

 

Nach knapp drei Stunden kamen wir dann wieder in Tegel an und kehrten im Hax’n Haus ein, was in zweierlei Hinsicht nötig war: 1. Toilette, 2. Hunger!!!!!!

 

Ich fand die Wanderung prima! Danke an Karl für die Initiative und an Monika und Thomas für die „Marschverpflegung“. Das verlangt nach einer Wiederholung! Vielleicht erkennen dann ja noch einige Vereinskameraden mehr, dass Wandern auch an Land Spaß machen kann!

Michael

 


 
2012-09-30--abpaddeln.jpg
Copyright © 2019 www.hkc-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Spreewald-Tour 2015

Saaldorf 2013

IMG_1146.jpg

Rhinfahrt 2012

Anpaddeln 2010

Banner
Banner