Home HKC - News Berliner Mehrkampfmeisterschaft 18.09.2016

Wer ist online

Wir haben 21 Gäste online


2.HKC Firmen-Funcup 2015
Rund um Rügen 2015
Skitrainingslager 2011-12
Rheinsberger Rhin Tour 2011
Deutsche Kanu DM 2009

21.Potsdam-Marathon 2010

DM - 2010 Köln


Berliner Mehrkampfmeisterschaft 18.09.2016

HKC-Seriensieger unter Druck

Zum Saisonende wurde es in Grünau noch einmal richtig spannend. Mit 150 Teilnehmern war das Meldeergebnis noch einmal höher, als im Vorjahr. Vom HKC gingen nur 20 Sportler an den Start. Mit dabei waren aber 5 Berliner Meister des Vorjahres, die alle ihren Titel verteidigen wollten. Nach dem Vormittag mit den Athletischen Disziplinen (30m Sprint, 1500m Lauf, Gewandheitslauf, Krafttest) gab es zur Mittagspause die ersten Zwischenergebnisse. Und es zeigten sich die ersten Überraschungen. Vor dem abschließenden 2000m K1 Rennen lag Anni zum ersten mal in diesem Jahr nicht auf Platz 1. Mit einem unglaublichen Vorsprung von 1:15 gewann sie die 2000m und damit auch mit 557 Punkten ganz knapp den Berliner Meistertitel vor Emilia von GK90 (554 Punkte) und Irma (524 Punkte). Ebenfalls sehr ungewiss schien das Ergebnis bei den Jungen der AK 11. Der im Paddeln fast unschlagbar scheinende Emil von Gut-Naß Tegel galt als großer Favorit. Joel konnte mit guten Athletikübungen und einem Vorsprung im Einer von 22 Sekunden einen dann doch sehr ungefährdeten Gesamtsieg sichern. In der AK 10 war Danilo in Heiligensee noch auf Platz 3 gerutscht. In Grünau stand er in am Ende auf Platz 1. Trotzdem war er vor der Siegerehrung sehr angespannt. Ebenfalls sehr angespannt war Loretta, die sich im 2000m Rennen um nur eine Sekunde geschlagen geben musste. Durch gute Punktejagd im Kraft und der Geschicklichkeit konnte Loretta dann aber doch noch ganz oben auf dem Podest stehen. Lilly kam leider, wie auch in Heiligensee ganz knapp auf Platz 4. Damit hatten 4 Berliner Meister ihren Titel verteidigt. Max gelang dies nicht. Der Vizeostdeutsche Meister Michel von PSB24 war in dieser Saison einfach nicht zu schlagen. Trotzdem kann Max mit einem sehr guten Platz 2 sehr zufrieden sein. Seine Punkte ließ er ganz klar im Schülerbootparcours. Über Silber freuen durfte sich auch Bennett, der sich bei den jüngsten gerade durch seine herausragenden Kraftwerte nach vorne schieben konnte. Bei den jüngsten Mädchen kamen Lena und Leonie auf die guten Plätze 5 und 6. Bei den Schülerinnen A gelang Ella ein ungefährdeter Sieg. Lena vom SCBG ging als Vizedeutsche Meisterin nicht an den Start. Somit war es ein klarer Favoritensieg. Carina konnte Silber gewinnen. Auch wenn das Ergebnis damit etwas schlechter, als im Vorjahr ist, so können die Schüler trotzdem sehr zufrieden mit ihren Leistungen sein.


Felix

 
2012-09-30--abpaddeln1.jpg
Copyright © 2017 www.hkc-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Berlin

Spreewald-Tour 2015

Saaldorf 2013

IMG_1094.jpg

Rhinfahrt 2012

Anpaddeln 2010

Banner
Banner
Banner
Banner