Home HKC - News Olympiapokal in Brandenburg 25.09.2016


Olympiapokal in Brandenburg 25.09.2016

Standortbestimmung für 2017

Um vor der Wintersaison schon einmal zu wissen, wie die eigene Leistung im Vergleich zu den besten Ostdeutschlands ist, findet Ende September an wechselnden Orten der Olympiapokale statt. Jeweils die 4 besten Sportler eines Jahrganges aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern starten gegeneinander im Einer, Zweier und Vierer. Dabei fuhren unsere B Schüler/innen erstmals mit Kindern anderer Vereine im Mannschaftsboot. Dass das nicht immer glatt läuft zeigten Max und sein Partner Michel (PSB24). Nach 500m Wackelpartie sicherten beide noch knapp Silber ins Ziel. Im Einer wurde Max 5.

Auch Derya und Charlize (KKC) wären im Zweier wohl lieber im Training schon einmal zusammen gefahren. Mit Platz 5 im K2 und Platz 8 im K1 konnte Derya nicht zufrieden sein.

Zufrieden waren aber unsere Sportler im Jahrgang 2005. Irma und Anni gewannen Silber im Zweier und im Vierer. Anni wurde in ihrem Einer erstmals in dieser Saison nicht gewinnen. Sie verlor auf den letzten 50m fast zwei Bootslängen aufgrund einer Welle, die ihre Bahn kreuzte. Damit steht fest, wer im kommenden Jahr die große Konkurrentin ist. Joel konnte mit Emil (Gut-Naß) im Zweier gewinnen. Julius saß im 2. Berliner K2 mit Ben (Rotation). Sie wurden sehr überraschend 3. Gemeinsam wurden die 4 im K4 mit knappen Vorsprung 1. Im Einer startete Joel im Finale und wurde hier gegen die gesamte Ostdeutsche Konkurrenz 5. Das lässt für das kommende Jahr hoffen. Zufrieden über Platz 5 war auch Lars mit K2 Partner Jakob (KKC). Sie verpassten die Medaillenränge nur knapp um 4 Zehntel Sekunden. Im K4 konnte Lars gewinnen. Gleiches Ergebnis erreichte Ella. Nach Platz 5 im K2 mit Lena (SCBG) konnte auch die weibliche Jugend ihren K4 gewinnen. In der Endabrechnung zeigte sich, dass im kommenden Jahr wohl einige HKC Sportler Chancen auf gute Platzierungen auf ODM und DM haben. In der Gesamtrangliste belegte Berlin einen knappen 3. Platz. Dabei war die Mannschaft trotz fehlender Punkte durch Canadierfahrer so dicht, wie noch nie an den Sportlern aus Sachsen und Brandenburg dran.


Felix

 
2012-09-30--abpaddeln.jpg
Copyright © 2018 www.hkc-berlin.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Spreewald-Tour 2015

Saaldorf 2013

IMG_1314.jpg

Rhinfahrt 2012

Anpaddeln 2010

Banner
Banner